Christine Toman, LL.M. (London), Maîtrise en droit (Paris)

Rechtsanwältin, Associate

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Nachhaltigkeit
  • Sustainable Finance & ESG
  • Öffentliches Bau- und Planungsrecht
  • Energierecht
Mehr anzeigenWeniger anzeigen
Ausbildung und beruflicher Werdegang
  • Rechtsanwältin bei GSK Stockmann seit 2023
  • Zugelassen als Rechtsanwältin in 2023
  • Promotion an der Universität Hamburg und wissenschaftliche Mitarbeit am Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht in Hamburg
  • Referendariat am Hanseatischen Oberlandesgericht in Hamburg mit Stationen bei der Europäischen Kommission, einer internationalen Organisation und einer internationalen Großkanzlei
  • Studium an der Universität Passau, der Humboldt-Universität zu Berlin, der Université Panthéon-Assas (Paris II) und dem King‘s College London
Sprachen
  • Deutsch, Englisch, Französisch
  • GSK Updates
    19.02.2024

    Nachhaltigkeitsberichterstattung nach der CSRD für KMU

    Die Richtlinie zur Nachhaltigkeitsberichterstattung (Corporate Sustainability Reporting Directive, kurz CSRD) und das erste Set der neuen Berichtsstandards (European Sustainability...

    Weiterlesen
  • Shortnews
    05.01.2024

    ESMA legt überarbeiteten Entwurf für Guidelines zu ESG-Begriffen in Fondsnamen vor

    Die Europäische Wertpapieraufsicht (European Securities and Markets Authority, ESMA) hat bereits 2022 die Verwendung von ESG- oder nachhaltigkeitsbezogenen Begriffen in Fondsnamen...

    Weiterlesen
  • Shortnews
    30.10.2023

    Aktuelle Entwicklungen bei den ESRS

    Die EU-Kommission hat im Zusammenhang mit der Richtlinie zur Nachhaltigkeitsberichterstattung (Corporate Sustainability Reporting Directive, kurz CSRD) im Juli die finale Fassung e...

    Weiterlesen