Tätigkeitsschwerpunkte

  • Immobilientransaktionen (Asset Deals, Forward Deals, Share Deals)
  • Asset Management & Vermietung
  • Projektentwicklung
  • Öffentliches Baurecht
Mehr anzeigenWeniger anzeigen
Ausbildung und beruflicher Werdegang
  • Rechtsanwalt bei GSK Stockmann seit 2022
  • Zugelassen als Rechtsanwalt in 2015
  • Langjährige Tätigkeit bei einer internationalen Großkanzlei im Immobilienwirtschaftsrecht sowie einer Boutique im öffentlichen Baurecht
  • Lehrbeauftragter an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU), Geislingen an der Steige
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Finanz- und Steuerrecht, Prof. Dr. Ferdinand Kirchhof, Universität Tübingen
  • Studium an der Universität Tübingen
Sprachen
  • Deutsch, Englisch
Auszeichnungen
  • Empfohlener Anwalt im Bereich „Immobilienrecht“ (The Legal 500 2023)
Publikationen
  • Prothmann, Martin: Inflationsschutz des Vermieters durch Indexierung, in: Econo Magazin, Ausgabe 4, September 2022
  • Prothmann, Martin: Grüne Mietverträge gewinnen an Bedeutung, in: Econo Magazin, Ausgabe 3, Juli 2022
  • Prothmann, Martin: Mietrecht: Reform des Schriftformgebots – Endlich Rechtssicherheit?, in: ImmobilienReport Metropolregion Rhein-Neckar, Ausgabe 154, S.9.
  • Prothmann, Martin: Vermieter und Mieter müssen sich Schönheitsreparaturen teilen, LTO, Juli 2020.
  • Prothmann, Martin: In welchen Fällen hat der Grundsatz „Kauf bricht nicht Miete“ keine Wirkung, in: Immobilienanwälte, Sept. 2019.
  • Prothmann, Martin: Die Wahl des Versammlungsortes – Grundrechtliche Probleme der Nutzung privater öffentlicher Räume zu Versammlungszwecken, 2013.
  • Dr. Martin Prothmann, Rechtsanwalt Pressespiegel
    18.07.2024

    Mieterdienstbarkeiten im Gewerbemietverhältnis: Fluch und Segen

    Gewerbliche Mieter möchten aus Angst vor der Insolvenz des Vermieters immer häufiger eine Mieterdienstbarkeit vereinbaren.

    Weiterlesen
  • GSK Updates
    25.03.2024

    Gewerbemietverträge digital per E-Mail und WhatsApp? – Regierungsentwurf zur Herabstufung des Schriftformerfordernisses zur Textform

    Gewerbemietvertrag digital per E-Mail und WhatsApp? – Der Entwurf der Bundesregierung zum sog. Vierten Bürokratieentlastungsgesetz stuft die Schriftform zur Textform im Gewerbem...

    Weiterlesen
  • Dr. Martin Prothmann, Rechtsanwalt Pressespiegel
    08.02.2024

    Bürokratieabbau durch Wegfall des Schriftformgebots

    Ein entsprechender Referentenentwurf des Justizministeriums zum Bürokratieabbau ist bereits vorhanden und sieht eine komplette Abschaffung des Schriftformgebots im Gewerbemietrech...

    Weiterlesen

Aktuelle Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen