27 Mrz

IBR-Seminar: Sanierung von Bestandsgebäuden

Ganztägig
Mannheim
IBR-Seminarzentrum
Heinrich-von-Stephan-Straße 3, 68161 Mannheim

Klimaretter in Bestlage

Gebäude und ihr Abfallaufkommen machen den Großteil der CO2-Emissionen in Deutschland aus. Um den Klimawandel entgegenzuwirken und die Sanierungsquote anzuheben, werden nun über die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) 13-14 Mrd. Euro pro Jahr in energetische Maßnahmen von Bestandsbauten gesteckt. Neben der Fördermittel gibt es auch weitere Anreize. So können beispielsweise leerstehende Gewerbeimmobilien im Rahmen einer Sanierung in Wohnimmobilien umgewandelt werden.

Das 2-Tages-Seminar (27.03. + 28.03.) findet als Hybrid-Veranstaltung statt und vermittelt einen umfassenden Überblick über die rechtlichen Besonderheiten bei der Realisierung von Sanierungsmaßnahmen.

Der Fokus des Seminars liegt auf den Themen:

  • Kauf von Altbauten
  • Öffentliches Recht
  • Planer- und Werkverträge
  • Kaufverträge

Ansprechpartner
Rechtsanwalt Frederic Juergens

Frederic Jürgens

Partner

+49 6221 4566-0

frederic.juergens@gsk.de

Dr. Oliver Koos

Partner

+49 69 710003-113

oliver.koos@gsk.de

Kristina Marx, LL.M. (QMUL)

Local Partner

+49 30 203907-1456

kristina.marx@gsk.de

Dr. Martin Prothmann

Partner

+49 6221 4566-0

martin.prothmann@gsk.de